Vita

Sabine Kramer

1974-80   Hochschule für Gestaltung Offenbach/ Diplom Visuelle Kommunikation
1980-83   Universität Hamburg Philosophie
1983-89   Hochschule für Bildende Künste Hamburg bei Gotthard Graubner /Diplom Kunst 
1989-90   DAAD – AUSLANDSSTIPENDIUM, Frankreich
1995         JAHRESSTIPENDIUM  LAUENBURG
 
ausgewählte  Einzel- und Gruppenausstellungen im in und Ausland
1995    KUNSTSTREIFZÜGE, Videoporträts Hamburger Künstler, NDR Hamburg
1996    AUSSTELLUNG KUNSTSTREIFZÜGE, Kunsthaus, Hamburg
1997    INTERNATIONALES KÜNSTLERSYMPOSIUM / auf Mauritius
1998    DE BAS EN HAUT Hamburg/ Marseille, GALERIE AUTREP’ART, Marseille
1998    DE BAS EN HAUT, Hamburg/ Marseille KUNSTRAUM CARMEN OBERST
1999    1955, KUNSTNERNES HUS, Aarhus, Dänemark
1999    KUNSTVEREIN HEIDE, R.R. Odenwald/Sabine Kramer
2001   ARTS AND GAMES-FESTIVAL/ Berlin
2002   VERBINDUNGSLINIEN, Kunststätte Bossard/ Jesteburg
2003   AUSTELLUNG GALERIE RUTH SACHSE, Hamburg
2003   KUNSTSAMMLUNG VOLKSFÜRSORGE, Le Royal Meridien/ Hamburg
2003   TRIENNALE DER DRUCKGRAFIK/ Chamalière, Frankreich
2005   KUNSTKABINETT/Kempten, Einzelschau
2005   WESTWERK /Installation Hamburg, Einzelschau
2006   LUFTGEFÄHRTE ZUM OLYMP/ HafenCity HH Projekt mit Kindertagesstätte DIE MOTTE
2006   GÖTTERBOTEN ÜBER DER STADT / Lauenburg
2007   RUND UM ZEICHNUNG / m6 / Hamburg
2007   WIR SPRECHEN MORSE / KiöR e.V. im Waschhaus / Hamburg
2007   VOM SEIN DES SCHEINS /Video, Szenerie, Aktion, Einstellungsraum/ Hamburg
2008   TRIENNALE DER FOTOGRAFIE/ Fotomontagen, Bilderzelt auf Reisen/ Hamburg
2008   MÄANDERWEGE 3 Landschaftszeichnungen am Hochhaus Braußpark/Hamburg
2008   GRABMAL Stele, Ohlsdorfer Friedhof/ Hamburg
2009   LOCH IST DA WO ETWAS NICHT IST/ Einzelausstellung Stadtteilarchiv Ottensen/Hamburg
2009   WIR SIND WO ANDERS / kioer e.V. in Krakau
2011    INFRASTRUKTUR / BBK Köln, Stapelhaus Frankenwerft – Köln
2011   POSITIONEN/ Künstlerhaus Sootbörn 22 Hamburg
2011   HARTES PFLASTER/ Dosenfabrik Hamburg
2014   MIT ZAUBERSTAB UND SKALPELL/ Zehntspeicher Gartow mit Andrea Cziesso
2014   ZZZEICHNUNG BRUT – AMUSE-GUELES/ Kunstkammer in Gartow
2015   ART-UP /Galerie VB Quickborn Beteiligung
2015   KUNSTPROJEKT mit Schülern KKS IZ und dem Wenzel-Hablik-Museum
2016   ART-UP/ Galerie VB Quickborn Beteiligung
2016   KUNSTPROJEKT mit Grundschule Hemdingen/ Außenwandgestaltung
2016   NEUE ARBEITEN Sabine Kramer + Gitte Jabs im Künstlerhaus Sootbörn  / Hamburg
2017   BBK SH LANDESSCHAU in Husum /Beteiligung
2018  BBK SH NEUE MITGLIEDER / Beteiligung, Kiel
2018  KUNSTPROJEKT mit Gemeinschaftsschule Meldorf / Junior Rangers des Wattenmeers
2018   MELDORFER CULTURPREIS „Losgelöst“/ Ausstellungsbeteiligung
2018   GEWINNERIN  10.MELDORFER CULTURPREIS
2018   KUNSTWERK-WERKKUNST Schloss Reinbek/ Beteiligung
2018   PUZZELINK-EVIDENZ 21 /HH August-Marathon/ Beteiligung
2018   BBK SH LANDESSCHAU in Flensburg/ Beteiligung
2019   KUNST-STÜCKE Messe Kiel / Beteiligung